Hängeleuchten & Pendelleuchten

3330 Artikel

Kennen Sie das? Sie sind möglicherweise vor kurzem in Ihr neues Eigenheim gezogen und sind gerade damit beschäftigt, Ihre Bleibe geschmackvoll einzurichten.
Helligkeit
Farbe
Funktionen
Leuchtmittel
Anzahl Flammen
Lichtfarbe
Fassung
Ausführung
Betriebsart
Eigenschaften
Einbauort
Motiv
Optik
Stilrichtung
Bereich
Energieeffizienzklasse
Sockel
Form
App-Funktion
Einsatzbereich
Material
Schalter
Marke
Filtern

3330 Artikel

Hängeleuchten & Pendelleuchten: schwebende Schönheiten

Im Dunkeln sitzen? Ein kurzer Druck auf den Schalter und schon erhellt eine Hängeoder Pendelleuchte den ganzen Raum. Dabei setzen wir bei unseren Modellen nicht nur auf Funktion und Qualität, sondern auch auf ein ansprechendes Design für Ihr Interieur. Gerade eine LED Hängeleuchte sollte in ihrer Form perfekt zu Ihrem Einrichtungsstil passen, damit Sie durch ihr stimmungsvolles Licht eine harmonische Atmosphäre schaffen können, die Ihr Zuhause in ein gemütliches und stilvolles Ambiente verwandelt. Wählen Sie eine unserer Hänge- oder Pendelleuchten aus unserem Online-Shop und lassen Sie Ihre vier Wände in neuem Licht erstrahlen.

Hängeleuchten im Blickpunkt: Was ist zu beachten?

Dieser Lampentyp ist ein moderner Nachfolger des Kronleuchters, der sich häufig auch durch moderne LEDs als Leuchtmittel auszeichnet. Grundsätzlich hängt die klassische Pendelleuchte frei von der Decke, während zum Beispiel eine Wandleuchte fest an der Wand montiert ist. Dabei ist die Hängelampe meist mit einem Textil- oder Kunststoffkabel verbunden, das den umliegenden Bereich für eine gleichmäßige Lichtverteilung beleuchtet. Dies sorgt für ein angenehmes Licht, insbesondere im Bereich direkt unter der Leuchte. Vor dem Kauf einer Hängeleuchte sollten Sie folgende Punkte beachten:

  1. Deckenhöhe und Raumgröße: Überprüfen Sie die Deckenhöhe und die Größe des Raumes, in dem die Hängeleuchte angebracht werden soll, damit ein helles Licht optimal in Szene gesetzt wird.
  2. Stil und Design: Wählen Sie ein Modell, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt. So wirken Sie immer stilvoll und elegant. Wir führen auch höhenverstellbare Pendelleuchten, die Ihnen die Auswahl einfacher machen.
  3. Lichtstärke und Lichtfarbe: Entscheiden Sie, wie hell die Lampe sein soll und welche Lichtfarbe am besten zu Ihrem Raum passt. Warmweißes Licht schafft eine gemütliche Atmosphäre, kaltweißes Licht eignet sich besser für Arbeitsbereiche.
  4. Dimmbarkeit: Je nach den individuellen Lichtverhältnissen in Ihrem Raum – beeinflusst durch Tageslicht, Dunkelheit, Möbelstellung usw. – können Sie durch gedimmtes Licht Ihr eigenes Lichtspiel zaubern.

Hänge- und Pendelleuchten: Hier sollten sie hängen

Praktisch gesehen kann eine Hängelampe überall dort aufgehängt werden, wo sie sicher an der Decke befestigt ist. In der Regel wird sie jedoch direkt über einem Tisch oder in der Mitte eines Raumes angebracht. Das hat den Vorteil, dass sie den Bereich gezielt ausleuchtet und eine angenehme Atmosphäre schafft. Außerdem wirkt der Raum durch die Platzierung im Zentrum optisch harmonischer, sodass besonders in Ess- oder Wohnzimmern eine gemütliche und einladende Atmosphäre entsteht. So können auch stimmungsvolle Akzente durch indirektes Licht geschaffen werden, die von der Mitte des Raumes bis in die letzten Winkel ausstrahlen.

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Pendelleuchte nicht zu niedrig hängt, um Blendung zu vermeiden. Die ideale Höhe ist abhängig von der Raumgröße und den genauen Abmessungen der Lampe.

Hänge- und Pendelleuchten: Immer auf der richtigen Höhe

Eine Hängeleuchte darf weder zu tief hängen, sodass sie stört, noch zu hoch, sodass sie den darunter liegenden Bereich nicht mehr beleuchten kann. Beachten Sie unsere allgemeinen Empfehlungen für entsprechende Räumlichkeiten, um die optimale Höhe zu finden:

  • Im Flur: Bei normal hohen Räumen (2,30 bis 2,40 Meter) sollten die Lampen etwa 20 bis 45 Zentimeter unter der Decke angebracht werden.
  • Pendelleuchte über dem Esstisch: 75 Zentimeter zwischen Tischplatte und Unterkante sind gut – also etwas höher als über einem Couchtisch. Zugpendelleuchten wirken hier besonders ästhetisch.
  • Über der Kücheninsel: Damit Sie problemlos arbeiten können, sollten Sie die Pendelleuchte in Schulterhöhe (stehend) anbringen.
  • Über dem Nachttisch: Zwischen Tisch und Hängeleuchte sollten mindestens 30 Zentimeter Platz sein. Das hängt natürlich auch davon ab, wie hoch Sie durch die Kopfkissen liegen und ob sich auf dem Nachttisch eventuell hohe Gegenstände befinden.
  • Über dem Couchtisch: 65 bis 70 Zentimeter zwischen der Unterkante der Leuchte und der Tischplatte.

Hängeleuchten & Pendelleuchten im ETC-Shop online kaufen

Ob in Gold, Grau oder als Kugel – unsere Auswahl an Pendelleuchten spricht die unterschiedlichsten Geschmäcker an. Da sie sich wie Zugpendelleuchten auch hervorragend zum Aufhängen in einer Reihe eignen, gibt es spezielle Ausführungen wie zum Beispiel 3-flammige Modelle. Diese können wunderbar mit Ihrem Interieur in verschiedenen Stilen wie antik, klassisch, Landhaus und vielen mehr harmonieren. Mögen Sie es etwas verspielter? Die Gestaltung unserer Cluster Pendelleuchten macht nicht nur den Erwachsenen eine große Freude, sondern auch kleinen Kindern, die zu ihrem neuen Licht aufblicken.

Sie wünschen sich weitere Beratung oder haben generell Fragen zu unseren Produkten? Unsere kompetenten Lichtexperten stellen Ihnen gerne Ihr Know-how aus langjähriger Berufserfahrung zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, damit wir Ihnen individuell die richtige Hänge- und Pendelleuchte näherbringen können. Wir freuen uns auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Was muss vor der Montage beachtet werden?

Eine falsch montierte Pendelleuchte kann schnell unerwünschte Schatten werfen oder den Bereich, für den sie gekauft wurde, nicht ausreichend beleuchten. Achten Sie deshalb auf eine korrekte Montage, indem Sie den Stromkreis sicher unterbrechen, den Montageort überprüfen, das Kabel richtig verlegen, die richtige Höhe einstellen, den Gewichtsausgleich beachten, die Befestigungselemente sicher anbringen und abschließend alles auf seine Richtigkeit überprüfen.

Welche Arten von Hängeleuchten gibt es?

Hängeleuchten sind zum Beispiel Kronleuchter, LED Pendelleuchten, Kugelleuchten, Lüster und viele andere. Jede Art bietet unterschiedliche Designs und Lichteffekte, die Sie nach Ihren persönlichen Vorlieben auswählen können.

Was sollte ich bei der Auswahl der richtigen Hängeleuchte für einen Raum beachten?

Bei der Wahl der richtigen Pendelleuchte sollten Sie die Raumgröße, Deckenhöhe, den Einrichtungsstil, Lichtbedarf und Ihren persönlichen Geschmack berücksichtigen. So finden Sie schnell die Leuchte, die sowohl funktional als auch ästhetisch zu Ihnen passt.

Filtern
Helligkeit
Farbe
Funktionen
Leuchtmittel
Anzahl Flammen
Lichtfarbe
Fassung
Ausführung
Betriebsart
Eigenschaften
Einbauort
Motiv
Optik
Stilrichtung
Bereich
Energieeffizienzklasse
Sockel
Form
App-Funktion
Einsatzbereich
Material
Schalter
Marke
Newsletter Anmeldung

Anmeldung